Tarifrunde 2017

Abschluss erreicht

Coca Cola Tarifrunde 2017

Das habt ihr erreicht. Rückwirkend zum 1.1.17 erhöhen sich die Entgelte um 2,2% und nächstes Jahr gibt es 100€ mehr. Für 2018 entspricht das 3,8 Prozent. Übrigens der Einstieg in die Differenzierung, sprich einen Vorteil nur für unsere NGG-Mitglieder, wurde auch erzielt. Ab Tarifgruppe 7 gibt es die 100€ nur für Mitglieder der NGG.

Coca Cola Tarifrunde 2017

Heute Warnstreik in Hamburg!

Coca Cola Tarifrunde 2017

Leider geht der Arbeitgeber nicht auf unsere berechtigten Forderungen ein. Deswegen findet heute in Hamburg ein Warnstreik statt und die Beschäftigten aus Lüneburg sind mit dabei. Seit Jahren üben die Beschäftigten bei Coca-Cola Verzicht, obwohl sie die Produktivität und das Volumen der Produktion gesteigert haben. Dies muss angemessen honoriert werden!

Coca Cola Tarifrunde 2017

Der Gesamtbetriebsrat informiert!

Coca Cola Tarifrunde 2017

Der aktuelle Stand zur Tarifrunde 2017 bei Coca Cola ist in der Februar-Ausgabe des "echo" zusammengefasst. Es bleibt dabei: "...und jetzt Wir!"

Coca Cola Tarifrunde 2017

Tarifverhandlung ohne Ergebnis abgebrochen

Coca Cola Tarifrunde 2017

Leider musste die 1. Verhandlung von der Tarifkommission abgebrochen werden. Das Angebot der Arbeitgeber ließ kein anderes Verhalten zu. Angeboten wurde eine Erhöhung der Entgelte ab Februar 2017 um 1,3 %. Das sind monatlich brutto zwischen € 31,00 und € 35,00 (Azubis + € 30,00). Auch die angebotene Einmalzahlung ist inakzeptabel.

Coca Cola Tarifrunde 2017

Jetzt geht's los!

Coca Cola Tarifrunde 2017

Am 24./25. Jan. 2017 startet nun die 1. Tarifrunde. Durch den Personalabbau bei Coca Cola entstehen erhebliche Mehrbelastungen für die Beschäftigten. Dies muss gerecht entlohnt werden. Wir wünschen der Tarifkommission viel Erfolg! Du willst uns unterstützen? Dann werde doch NGG-Mitglied, denn je mehr wir sind, desto mehr können wir erreichen!

Coca Cola Tarifrunde 2017

Die Forderungen stehen fest!

Coca Cola Tarifrunde 2017

...und jetzt Wir!

Die Tarifkommission hat die Forderungen für die anstehende Tarifrunde 2017 einstimmig beschlossen: Erhöhung der Entgelte für alle um € 160,00 (Azubi-Vergütungen um € 100,00) bei einer Laufzeit des Tarifvertrags von 12 Monaten und die Aufnahme der Verhandlungen über einen einheitlichen Entgeltrahmentarifvertrag. Und jetzt Wir!

Coca Cola Tarifrunde 2016

Es gibt nochmal mehr Geld!

Die zweite Stufe des Tarifabschlusses aus dem letzten Jahr greift zum 1. Februar 2016. Alle Beschäftigten erhalten nochmal 2,5 % mehr Lohn und obendrauf noch einmalig € 60,00 (Azubis € 30,00).

Coca-Cola Tarifrunde 2015

Jetzt gibt es einen Tarifabschluss!

In den frühen Morgenstunden des 20.3. konnten wir uns mit Coca-Cola auf einen Tarifabschluss verständigen! Die wesentlichen Punkte:

 

  • 3,2% mehr Geld in diesem und 2,5% mehr Geld im nächsten Jahr!
  • für Azubis 50 Euro pro Monat in diesem und 2,5% im nächsten Jahr!
  • Reduzierung der Samstagsarbeit!
  • Verbesserungen bei der Altersteilzeit!
  • weitere Erhöhungen bei Urlaubsgeld und Altersvorsorge!

 

 

Coca-Cola Tarifrunde 2015

Das reicht uns noch nicht!

Wir sind mehr.Wert!

Zwar gab es in der letzten Verhandlungsrunde ein erstes Arbeitgeberangebot, aber das reicht noch nicht!

Im März findet nun noch einen vierte Verhandlung statt. Gibt es hier keine Einigung, wird es wohl zu ersten Warnstreiks kommen!

 

Schon mal drüber nachgedacht Gewerkschaftsmitglied zu werden und die Tarifverhandlungen zu unterstützen?

Hier kann man gleich online eintreten!

Coca-Cola Tarifrunde 2015

Kein Durchbruch bei den Verhandlungen!

Leider ist man sich in der Tarifverhandlung bei Coca-Cola nicht näher gekommen. Das Management ist der Meinung, ohne Kündigungen wird es nicht gehen. Das sehen wir aber anders!

Coca-Cola Tarifrunde 2015

Zweite Verhandlungsrunde steht vor der Tür!

Wir sind mehr.Wert!

Die zweite Verhandlungsrunde beginnt am 26. Januar. Hoffentlich geht es einen Schritt weiter!

Coca-Cola Tarifrunde 2015

Unternehmen will Blankoscheck für Stellenabbau

Wir sind mehr.Wert!

Coco-Cola plant Veränderungen, z.B. bei den Mehrwegprodukten und in der Logistik. Diese Veränderungen werden Arbeitsplätze kosten, aber bislang sind betriebsbedingte Kündigungen ausgeschlossen. Jetzt fordert Coca-Cola von der Gewerkschaft einen "Blankoscheck" zum Stellenabbau.

Coca Cola Tarifrunde 2015

Am 10. Dezember geht's los!

Coca Cola

Wir sind mehr.Wert!

Die Große NGG-Tarifkommission hat am 13. November 2014 beraten und die Forderungen für die anstehende Tarifrunde formuliert. Aus dem Flyer könnt ihr die Einzelheiten entnehmen.

Coca Cola Tarifrunde 2015

Wir sind mehr.Wert!

Coca Cola

Der Unternehmenstarifvertrag  (UTV) „Beschäftigungssicherung“ und der UTV „Arbeitszeit“ sind gekündigt, so dass ein neues "Tarifpaket" geschnürt werden muss. Die erste Verhandlung  ist für den 10. Dez. 2014 geplant. Voraussetzung für einen Tarifabschluss ist für die NGG u.a., dass die Löhne und Gehälter fair erhöht  (6 %/€ 100,00/Monat für die Azubis) und dass betriebsbedingte Beendigungskündigungen ausgeschlossen werden. Stets aktuelle Infos gibt’s hier: http://aktion.ngg.net/coca-cola-tarifrunde-2015/

Coca-Cola Tarifrunde 2015

Wir sind mehr.Wert!

Wir sind mehr.Wert!

Auch auf Facebook: Tarifrunde CocaCola

Jetzt geht es auch so langsam wieder mit der Coca-Cola Tarifrunde los. Ende September hat die Tarifkommission getagt und beschlossen, was gefordert wird!

Coca Cola

In allerletzter Sekunde...

birgitH/ pixelio.de

... hat man sich dann doch auf einen Tarifabschluss bei Coca Cola geeinigt ! 

Die Beschäftigten bekommen in diesem Jahr 3,5% mehr Geld und im kommenden noch einmal 3%. Außerdem gibt es verbesserte Regeln für die Samstagsarbeit, höhere Bezüge in der Altersteilzeit sowie einen Ausschluss von betriebsbedingten Beendigungskündigungen.

Damit sind weitere Streiks vom Tisch. Für den Fall des Scheiterns der Verhandlungen hatte die NGG 24stündige Warnstreiks und die Urabstimmung angekündigt.

Coca Cola

Zeichen stehen auf Streik...

birgitH/ pixelio.de

Bei Coca Cola stehen die Zeichen auf Streik! Auch die 10. Verhandlungsrunde am 4. April war wieder zäh und langwierig und vor allem ohne Ergebnis...

Am 9. April trifft sich die großen Tarifkommission und entscheidet, ob die Verhandlungen gescheitert sind und ob es zur Urabstimmung kommt.

Coca Cola

Es gibt noch eine Chance - sonst Urabstimmung und Warnstreik!

Die 9. Tarifrunde hat noch immer zu keinem Ergebnis geführt.

Wenn die Verhandlungen in der 10. Runde (3./4. April 2013) auch keine Einigung bringen,

wird es in der Zeit vom 15. bis 20. April 2013 eine Urabstimmung und Warnstreiks geben!

Coca-Cola

Ein deutlicher Schritt nach vorn...

... bei der Beschäftigungssicherung. Demnach soll es für die Laufzeit eines neuen Tarifvertrages keine betriebsbedingten Kündigungen geben. Das würde auch für die bereits 450 Stellen gelten, deren Wegfall vom Unternehmen schon beschlossen war.

Coca-Cola macht das aber davon abhängig, dass man sich auch auf flexiblere Arbeitzeiten einigt. Zu diesem Thema wurden erste Gespräche geführt, es liegen aber noch höhe Hürden auf dem Weg zum Ziel!

Coca-Cola

Ein bißchen bewegt sich was...

Ein bißchen was hat sich wohl bewegt bei den Coca Cola Verhandlungen. Aber ist das schon der Durchbruch? Die Themen Arbeitszeit und Entgelt wurden bisher noch kaum berührt und insgesamt ist vieles noch unklar.

Am 14. März soll weiter verhandelt werden!

Coca-Cola

Auch in Lüneburg: Frühschicht im Warnstreik

Auch in Lüneburg ist heute die Frühschicht von Coca-Cola in einen achstündigen Warnstreik getreten! Zusammen mit anderen norddeutschen Standorten sind die streikenden Beschäftigten nach Hamburg zu einer gemeinsamen Kundgebung gefahren.

Die Gewerkschaft NGG hat heute am 27. Febraur und morgen am 28. Februar alle bundesweiten Standorte von Coca-Cola zu Warnstreiks aufgerufen!

Coca-Cola

Warnstreiks kommen!

Die Verhandlungsrunde am 25. Februar hat zu keinem greifbaren Ergebnis geführt. Deshalb wird es in dieser Woche bei Coca-Cola bundesweit wieder zu Warnstreiks kommen. Die Gespräche zwischen Gewerkschaft und Unternehmen sollen am 7. und 8. März weitergeführt werden.

Coca Cola

Doch wieder Warnstreiks?

Am 15. Februar ist eine weitere Verhandlungsrunde im Tarifkonflikt bei Coca Cola zu Ende gegangen. Unsere Tarifkommission beklagt das zähe Gesprächsklima, in dem es nur in "Tippelschritten" voran geht.

Am 25. Februar ist ein weiterer Verhandlungstermin. Sollte sich bis dahin nichts bewegen, wird es wieder Warnstreiks geben.

 

Coca Cola

Für den Fall der Fälle: Weitere Streiks werden vorbereitet!

Falls es  in diesem Monat zu keinen greifbaren Ergegnissen bei den Tarifgesprächen kommt, werden die Gewerkschaft NGG "eine Schippe drauflegen" müssen... Deswegen: Jetzt das Streikgeld sichern!

Coca Cola

Gespräche über neuen Tarifvertrag laufen

Offenbar haben die bundesweiten Warnstreiks bei der Coca Cola einen starken Effekt gehabt, denn in der dritten und vierten Gesprächsrunde zeigte sich das Unternehmen durchaus verhandlungsbereit. Auch die unsäglichen Arbeitgeber-Forderungen zur Arbeitszeit sind erstmal vom Tisch!

Weiter geht es am 14. und 15. Februar in Berlin.

Coca Cola

Meilenweit auseinander.....

Auch die zweite Runde der bundesweiten Tarifgespräche für die Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG ist ohne Ergebnis beendet worden. Zwar legten die Arbeitgeber ein Angebot vor, das ist allerdings nicht diskussionswürdig!

Nun soll am 30. Januar 2013 weiter verhandelt werden.

Am 10. Dezember werden alle Beschäftigten auf einer Betriebsversammlung ausführlich über die Situation informiert!

Coca Cola

Kein Angebot der Arbeitgeber..

Am 20. November 2012 startete die diesjährige Tarifrunde für die Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG. Das Unternehmen fordert mehr Flexibilität bei der Arbeitszeit, hat aber kein Angebot für bessere Entgelte vorgelegt. Am 6. Dezember werden die Gespräche fortgeführt.

Coca Cola

Wir sind kampfbereit!

Neue Infos von Coca Cola vor der Tarifrunde!

CCE AG

NGG-Tarifkommission: "Das wollen wir!"

6% mehr Geld!

(auf der Basis des Eckgehaltes des Tarifgebietes Baden-Würtemberg)

100 Euro mehr für alle Azubis!

keine betriebsbedingten Kündigungen!

 

Das sind unsere Ziele für die anstehende Tarifrunde bei der Coca Cola Erfrischungsgetränke AG!

Die jetzigen Tarifverträge haben noch eine Laufzeit von drei Monaten.

 

 

CCE AG

Bundesweiter Unternehmenstarifvertrag kann in vier Monaten gekündigt werden

Zum 31. Dezember 2012 kann der bundesweite Coca-Cola Unternehmenstarifvertrag gekündigt werden. Darüber und was die Gewerkschaft NGG in den Tarifgesprächen fordern wird, entscheidet am 27. September die große Tarifkommission in Berlin!

 

Mitglied werden

Jetzt Online Mitglied werden!

Dr. Azubi

Stress in der Ausbildung?
Dr. Azubi hilft!

©  Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG)  |  wegewerk> wwEdit CMS 3.5

Aus urheberrechtlichen Gründen ist der Download dieses Bildes nicht möglich.