Zuckerindustrie

Es gibt nochmal mehr Geld!

Aus dem Tarifabschluss, den wir im vergangenen Jahr unter anderem für die Beschäftigten bei Nordzucker in Uelzen abgeschlossen haben, gibt's jetzt eine weitere Lohnerhöhung. Ab 1. April erhöhen sich die Entgelte nochmal um 1,8 %. Der Tarifvertrag kann zum 31.03.2018 gekündigt werden.

Zuckerindustrie 2016

Tarifabschluss!!!

Nach zähen Verhandlungen hat die Tarifkommission einen Abschluss für die Beschäftigten in der Zuckerindustrie erreicht. Über eine Laufzeit von 2 Jahren steigen die Löhne und Gehälter um insgesamt 3,8 %. Und wieder mal hat sich gezeigt: Tarif gibt's nur aktiv. Ein Dank an alle Kolleginnen und Kollegen, die mit den Warnstreiks zum erfolgreichen Abschluss beigetragen haben!

Zuckerindustrie 2016

Beschäftigte protestieren vor der Nordzucker-Zentrale in Braunschweig!

Knapp 300 Beschäftigte haben sich an Demonstration vor der Nordzucker-Zentrale in Braunschweig beteiligt!

Drei Verhandlungsrunden sind schon gelaufen und immer noch kein Ergebnis: Jetzt reicht es den Beschäftigten in der Zuckerindustrie. Ganze 1,4% in diesem und 1,4% im nächsten hatten die Unternehmen als Lohnerhöhung angeboten, obwohl es in der Branche wirtschaftlich längst wieder bergauf geht. Deshalb laufen seit dem 23. Juni bundesweit Warnstreiks in den Betrieben. Knapp 300 Beschäftigte aus den Standorten der Nordzucker kamen in Braunschweig zu einer Demo für der Firmenzentrale zusammen, auch zwei Busse aus Uelzen waren dabei!

Wir hoffen und erwarten nun, dass es in der kommenden vierten Verhandlungsrunde am 30. Juni endlich zu einem vertretbaren Ergebnis kommt!

Zuckerindustrie 2016

Noch immer kein Tarifabschluss!

Dunkle Wolken über der Zuckerindustrie. Auch in der dritten Verhandlungsrunde hat es noch keinen Tarifabschluss gegeben, obwohl sich unsere Seite deutlich auf die Arbeitgeber zubwegt hat. Ganze 1,4% pro Jahr soll es für die Beschäftigten geben, wenn es nach den Unternehmen ginge. Vor den nächsten Verhandlungen am 30. Juni 2016 wird es dann wohl zu Aktionen kommen müssen!

Zuckerindustrie 2016

Gar kein Angebot!

Zucker Tarifrunde 2016

In der ersten Tarifrunde am 10.3.2016 waren die Arbeitgeber  - wieder einmal - der Meinung, dass eine Lohnerhöhung nicht notwendig ist und legten kein Angebot vor. Das nehmen wir natürlich nicht hin. Am 21.4.2016 geht's in die nächste Runde.

Zuckerindustrie 2016

Die Tarifrunde 2016 geht los!

Die Tarifkommission für die Zuckerindustrie hat die Forderung für 2016 beschlossen:

4,5 % mehr Geld für alle Beschäftigten und Altersfreizeit auch für die "neuen" Bundesländer.

Wir wünschen der Kommission viel Erfolg und werden euch auf dem Laufenden halten!

Zuckerindustrie

Abschluss: 2,6 % + € 200,00

Thomas Siepmann/ pixelio.de

Die Entgelte der Beschäftigten in der Zuckerindustrie und damit auch bei Nordzucker werden rückwirkend zum 1. April 2014 um 2,6 % erhöht. Zusätzlich erhält jeder Beschäftigte im Juni 2014 eine Einmalzahlung von € 200,00, die Azubis bekommen € 100,00.Im April 2015 gibt es dann noch einmal 2,4 % mehr.

Zuviel Lohn in der Zuckerindustrie?

Das sehen wir anders!

Viel zu hoch sollen die Lohnerhöhungen in der Zuckerindustrie in den letzten Jahren gewesen sein. Deshalb müsste diese falsche Entwicklung jetzt korrigiert werden. Das sagen zumindest die Unternehmen der Zuckerindustrie, und bieten für die diesjährige Tariferhöhung nach wie vor nur magere 2,2%.

Vor der nächsten Verhandlung am 16. Mai 2014 soll es jetzt erste Warnstreiks geben.

 

 

Zuckerindustrie

Es soll nur 2,2% geben...

Thomas Siepmann/ pixelio.de

Die Tarifabschlüsse in den letzten Jahren waren zu hoch! Das sagen zumindest die Unternehmen... , deshalb soll es dieses Jahr nur 2,2% Lohnerhöhung geben.

Für die NGG-Tarifkommission ganz klar zu wenig!

 

Zuckerindustrie

Forderung steht!

Die Forderung für die Tarifverhandlungen in der Zuckerindustrie steht:

Die Entgelte und Ausbildungsvergütungen sollen um 5,5% erhöht werden. Außerdem soll es in den neuen Bundesländern endlich eine Altersfreizeitregelung geben!

Die Verhandlungen beginnen im März.

Nordzucker Uelzen

Wie geht es in Zukunft noch vernünftig in Rente?

Thomas Siepmann/ pixelio.de

Am 16. November 2013 findet eine NGG-Mitgliederversammlung für Nordzucker in Uelzen statt. Es wird um die anstehenden Tarifverhandlungen gehen, mit dem Thema: Wie geht es weiter mit der Altersfreizeit und wie kommen die Beschäftigten der Zuckerindustrie künftig noch vernünftig in Rente?

Bitte beim Betriebsrat oder bei uns anmelden!

Zuckerindustrie

Was lange währt...!

Thomas Siepmann/ pixelio.de

Nach zwei erfolglosen Verhandlungsrunde wurde am Dienstag den 4. Juni 2013 doch noch ein Ergebnis für die Zuckerindustrie erreicht!

Demnach erhöhen sich die Entgelte um 3,1% und auch der Beitrag für die Altersvorsorge wird dauerhaft erhöht!

Zuckerindustrie

Da braut sich was zusammen!

Dunkle Wolken statt Sonnenschein: Am Freitag fand die zweite Tarifverhandlung für die Zuckerindustrie statt. Doch wieder gab es keinen Abschluss! Trotz super Lage boten die Unternehmen nur eine "Mager-Lohnerhöhung" von 2,5% plus einer Einmalzahlung von 200 Euro.

Das ist aber viel zu wenig! Nun soll am 4. Juni weiter verhandelt werden. Sollte es dann immer noch keine vernünftige Lohnerhöhung geben, werden wir in den Betrieben was machen müssen! Wie zuletzt 2010...

Zuckerindustrie

Das ist ziemlich bitter: Kein Angebot der Arbeitgeber

Thomas Siepmann/ pixelio.de

Das ist ziemlich bitter: Bei den ersten Tarifgesprächen für die Zuckerindustrie legten die Arbeitgeber kein Angebot vor. Stattdessen erklärten sie, dass die Lohnerhöhungen in den vergangen Jahren zu hoch waren und nun "ein Umdenken einsetzen müsse"! Am 26. April soll weiterverhandelt werden.

Nordzucker in Uelzen

NGG fordert 6,5% mehr in der anstehenden Tarifrunde!

Thomas Siepmann/ pixelio.de

Die großen Tarifkommission hat in Hamburg getagt und beschlossen, was in der anstehenden Tarifrunde gefordert werden soll. Dabei heraus gekommen ist Folgendes:

 

Wir wollen 6,5% mehr Geld und

Altersfreizeit für Alle, also endlich auch in den neuen Bundesländern!

Nordzucker in Uelzen

3,6% mehr ab April 2012

Thomas Siepmann/ pixelio.de

Für die Zuckerindustrie konnte die Gewerkschaft NGG in der ersten Gesprächsrunde einen Abschluss vereinbaren:

 

3,6% mehr Geld ab April 2012!

 

Der Tarifabschluss hat eine Laufzeit bis zum 31. März 2013.

 

Nordzucker in Uelzen

Wir fordern 6% mehr Geld!

Thomas Siepmann/ pixelio.de

Am 23. Februar 2012 hat die NGG-Tarifkommission die diesjährige Tarifrunde für die bundesweite Zuckerindustrie eingeläutet. Beschlossen wurde: 6% mehr Entgelt und Ausbildungsvergütungen und Altersfreizeit für die Kolleginnen und Kollegen in den neuen Bundesländern!

Am 16. März beginnen die Tarifgepspräche in Köln.

Aus unerer Region ist das Nordzuckerwerk in Uelzen in der Tarifkommission vertreten.

Tarifrunde 2011

Mehr Geld für Zucker-Beschäftigte in Uelzen!

Hier geht es zum Tarifabschluss 2011 für die Beschäftigten bei Nordzucker in Uelzen!

Mitglied werden

Jetzt Online Mitglied werden!

Dr. Azubi

Stress in der Ausbildung?
Dr. Azubi hilft!

©  Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG)  |  wegewerk> wwEdit CMS 3.5

Aus urheberrechtlichen Gründen ist der Download dieses Bildes nicht möglich.