Tipps und Informationen zur aktuellen Flüchtlingsdebatte

Solidarität kennt keine Grenzen!

In Deutschland werden in diesem Jahr rund 800.000 Menschen - vielleicht mehr - vor Krieg und Elend in ihren Heimatländern Schutz suchen. Das ist ohne Zweifel eine große Herausforderung für unser Land. Kein Wunder also, dass sich viele Menschen in Deutschland fragen, welche Folgen die große Zahl Asylsuchender haben wird. Die Unsicherheit ist groß. Und genau das versuchen Populisten von Rechts zu nutzen, um Hass und Ausgrenzung zu schüren - leider häufig mit Erfolg.    

Die Gewerkschaft NGG möchte helfen, Unklarheiten zu beseitigen und Vorurteile zu bekämpfen. Denn ob am Arbeitsplatz, beim Sport oder in der Bahn: Wir alle hören dieser Tage viele Halbwahrheiten und angebliche Fakten über die Menschen, die gerade so zahlreich nach Deutschland kommen (müssen).  

In der NGG-Broschüre "Solidarität kennt keine Grenzen" findest Du jetzt konkrete Informationen und Hintergrundinfos zur aktuellen Flüchtlingsdebatte.

Gerne kannst Du die Broschüro in gedruckter Form bei uns anfordern!

NGG-Lüneburg

Heiligengeiststr. 28

21335 Lüneburg

Tel.: 04131 421 46

region.lueneburg@ngg.net

Mitglied werden

Jetzt Online Mitglied werden!

Dr. Azubi

Stress in der Ausbildung?
Dr. Azubi hilft!

©  Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG)  |  wegewerk> wwEdit CMS 3.5

Aus urheberrechtlichen Gründen ist der Download dieses Bildes nicht möglich.