De-Vau-Ge

2. Tariferhöhung!

Zum 1. August 2017 erhöhen sich die Löhne und Gehälter für die Beschäftigten bei De-Vau-Ge um weitere 1,9%. Der Tarifvertrag gilt bis zum 31.7.2018 - danach kann wieder neu verhandelt werden.

DE-VAU-GE

Tarifabschluss erreicht!

Bereits in der ersten Runde konnte für die Nährmittelindustrie ein Tarifabschluss erreicht werden. Dieser gilt in unserer Region für die Kolleginnen und Kollegen bei der DE-VAU-GE in Lüneburg. Demnach erhöhen sich die Entgelte in zwei Stufen ab dem 1. September 2016 und im nächsten Jahr ab dem 1. August 2017. Außerdem gibt es eine Einmalzahlung.

De-Vau-Ge

Tarifrunde 2016

Es geht wieder los! Die Tarifrunde 2016 beginnt und die Tarifkommission hat die Forderung beschlossen: 5 % mehr für alle Beschäftigten bei einer Laufzeit von 12 Monaten. Du willst deine Tarifkommission unterstützen und bist noch nicht in der NGG?

  https://www.ngg.net/kontakt/mitglied-werden/ 

De-Vau-Ge

Betriebsratsmesse am 17. November 2015

"Was ist das, wenn ich zum Chef sage, er sei ein Ausbeuter?" Diese und andere Fragen konnten die Beschäftigten im Rahmen der Betriebsratsmesse bei der De-Vau-Ge auf unserer Bodenzeitung beantworten. Ein großes Dankeschön an den Betriebsrat für die Organisation! 

 

DE-VAU-GE

Mehr Geld ab Juli 2015!

Bei den Tarifverhandlungen gestern hat es einen Abschluss gegeben. Beschäftigte in der Nährmittelindustrie bekommen ab Juli mehr Geld, und zwar 2,75%.

Bei der DE-VAU-GE wird diese Erhöhung nach der bestehenden Regelung auf die Entgelte umgerechnet. Vorweg gab es hier bereits eine Erhöhung der Entgelte um 0,3%.

DE-VAU-GE

Gibt es heute schon mehr Geld?

Heute beginnen die Tarifverhandlungen für die Nährmittelindustrie Niedersachsen. Bereits am Montag haben wir bei der DE-VAU-GE in Lüneburg darüber informiert. Denn auch die Beschäftigten dort würden mehr Geld bekommen, wenn sich beide Seiten einigen! Diese Lohnerhöhung gäbe es natürlich zusätzlich zu den 0,3%, die wir Anfang des Jahres schon vereinbart hatten.

DE-VAU-GE

Jetzt startet auch die Tarifrunde für die Nährmittelindustrie!

Jetzt startet die Tarifrunde für die Nährmittelindustrie. Aus unserer Region betrifft das die DE-VAU-GE in Lüneburg. Ein erstes Ergebnis "im Haus" konnten wir ja schon erzielen: Ab Juni 2015 werden die Entgelte für die DE-VAU-GE um 0,3% vorweg angehoben. Was noch drauf kommt, dass wird das erste Mal am 25. Juni 2015 in Hannover verhandelt.

DE-VAU-GE

Lösung gefunden...

Nach dem die Gespräche in der letzten Woche ja zu keiner Klärung geführt haben, gab es heute einen Kompormiss mit der Geschäftsleitung!

DE-VAU-GE

15 Minuten...

Die Verhandlungen bei der DE-VAU-GE über ein neues Schichtmodell sind heute etwas ungewöhnlich zu Ende gegangen.....

De-Vau-Ge

TERMINÄNDERUNG: Mitgliederversammlung

Aus aktuellem Anlass:

Das NGG-Mitgliedertreffen findet nicht am 22. Januar, sondern am 23. Januar statt!

Bitte beachten!!

De-Vau-Ge

Keine Freude über das Schichtsystem...

Das neue Schichtmodell, wie es sich der Arbeitgeber wünscht, ist bei den Beschäftigten nicht auf große Gegenliebe gestossen! Deshalb haben wir hier weiteren Beratungsbedarf angemeldet und werden im Januar zu einer Mitgliederversammlung einladen.

Einen "kleinen" Erfolg haben wir aber erzielt: Statt 2014 werden die Entgelte jetzt 2015 um 0,3% (Differenz zwischen Erhöhung der Nährmittelindustrie und De-Vau-Ge) vorweg angehoben!

De-Vau-Ge

Guckst du...

Am 10. November fand ein Tarifgespräch bei der De-Vau-Ge statt. Dabei ging es um ein paar ganz wichtige Sachen:

  • Nach dem im Sommer ja schon die "normale" Lohnerhöhung gezahlt wurde, ging es hier noch mal um eine "Nachverhandlung". Da hatten wir ja noch eine Regelung aus dem Sanierungstarifvertrag offen.
  • Von der Unternehmensleitung ist der Wunsch nach einem neuen Schichtsystem an uns herangetragen worden. Hierzu haben wir uns beraten und eine genaue Prüfung verabredet.

Betriebsratswahl 2013

Catipo???

Am 19. Juni ist vorgezogene Betriebsratswahl bei der De-Vau-Ge! Im Zuge der Turbulenzen im letzten Jahr haben viele bis dato ordentliche Betriebsratsmitglieder das Unternehmen verlassen. Damit nun auch bei der ArbeitnehmerInnen-Vertretung ein geordneter Neustart erfolgen kann, hat sich der alten Betriebsrat zum Rücktritt entschlossen (führt aber die Geschäfte momentan bis zur Übergabe an das neue Gremium weiter!) und so den Weg für Neuwahlen frei gemacht.

Warum eine gute Wahlbeteiligung wichtig ist, erklärt der beigefügte Text!

Tarifrunde 2011

Gekämpft und vieles gewonnen!

Hier geht es zum Ergebnis der Tarifgespräche 2011 für die De-Vau-Ge in Lüneburg!

Mitglied werden

Jetzt Online Mitglied werden!

Dr. Azubi

Stress in der Ausbildung?
Dr. Azubi hilft!

©  Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG)  |  wegewerk> wwEdit CMS 3.5

Aus urheberrechtlichen Gründen ist der Download dieses Bildes nicht möglich.